Warenkorb (0)    Merkzettel (0)
« zurück drucken

Nr. 788

Je oller, desto toller
Autor*in:Regina R├Âsch  
Bestellen
 
 
Merken
 
Genre:Schwank Leseprobe (PDF)
Sprache:Hochdeutsch Rollenprofil
BŘhnenbild:Innen:
Gast- / Wirtsstube
Akte/Szenen:3 Ansichtssendung bestellen
Rollensatz bestellen
Besetzung:5 Dame(n)
6 Herr(en)
0 Jugendliche(r)
0 Kind(er)

Spieldauer:ca. 120 Minuten
Preis Buchmaterial:12 Rollenbücher zu
12,00 € pro Rollenbuch*
Bezugsbedingungen
144,00 € pro gesamten Rollensatz

Ein Rollensatz besteht aus je einem Rollenbuch pro Darsteller und einem Rollenbuch für die Regie. Der Rollensatz ist nur im Zusammenhang mit einem Aufführungsvertrag zu erwerben.
Aufführungsgebühr:
(Tantieme)
10 % von den Bruttokasseneinnahmen,
jedoch mindestens 60,00 € pro Aufführung. Zusńtzlich sind 4,2% KŘnstlersozialabgabe von der jeweiligen AuffŘhrungsgebŘhr zu entrichten.
Alle Preise verstehen sich zzgl. 7 % MwSt.

Inhalt:
Familie Rei├čer steht Kopf! Opa Ludwig wird 75, jeden Moment k├Ânnen die ersten Gratulanten eintreffen und nichts ist vorbereitet! Die Festtafel ist nicht gedeckt, die Girlande h├Ąngt noch nicht und selbst die Kl├Â├če sind noch nicht gerollt. Die arbeitsscheuen Herren wollen nicht verstehen, dass die Frau des Hauses sich ausgerechnet an diesem gro├čen Tag den Arm brechen muss und die liebe Verwandtschaft nicht bedienen kann. Eine feuchtfr├Âhliche Geburtstagsfeier bricht an, die damit endet, dass der Jubilar seinem Hobby dem Funken mit den Au├čerirdischen nachgeht. Doch in dieser Nacht stehen unerwartet zwei Au├čerirdische im Raum. Unterst├╝tzt von dem schottischen Profi McDudel unternimmt man nun alles, um die Au├čerirdischen einzufangen. Als die schlie├člich ins Netz gehen, ist die Entt├Ąuschung gro├č, denn die "Au├čerirdischen" erweisen sich als sehr menschliche Wesen! Denn auf Opa trifft der Spruch zu: Je oller, desto toller!

Situationskomik, Wortwitz und ein ausgeglichenes Rollenprofil zeichnen das Spiel aus!

« zurück
« alle Stücke von Regina R├Âsch

*Voraussetzung für den Kauf eines Zusatzbuchs ist die vorherige Bestellung des entsprechenden Rollensatzes beim Theaterverlag Rieder.