Warenkorb (0)    Merkzettel (0)
« zurück drucken

Nr. 737

Junge sei helle - bleib' Junggeselle
Autor*in:Franz Rieder  
Bestellen
 
 
Merken
 
Genre:Schwank Leseprobe (PDF)
Sprache:Hochdeutsch Rollenprofil
BŁhnenbild:Innen:
Gast- / Wirtsstube
Akte/Szenen:3 Ansichtssendung bestellen
Rollensatz bestellen
Besetzung:5 Dame(n)
5 Herr(en)
0 Jugendliche(r)
0 Kind(er)

Spieldauer:ca. 120 Minuten
Preis Buchmaterial:11 Rollenbücher zu
12,00 € pro Rollenbuch*
Bezugsbedingungen
132,00 € pro gesamten Rollensatz

Ein Rollensatz besteht aus je einem Rollenbuch pro Darsteller und einem Rollenbuch für die Regie. Der Rollensatz ist nur im Zusammenhang mit einem Aufführungsvertrag zu erwerben.
Aufführungsgebühr:
(Tantieme)
10 % von den Bruttokasseneinnahmen,
jedoch mindestens 60,00 € pro Aufführung. Zusštzlich sind 4,2% KŁnstlersozialabgabe von der jeweiligen AuffŁhrungsgebŁhr zu entrichten.
Alle Preise verstehen sich zzgl. 7 % MwSt.

Inhalt:
Blasius Biermooser, der Wirt "Zum roten Affen", wettet leidenschaftlich gern, obwohl er sich bei seiner letzten "Haselnusswette" wahnsinnige Zahnschmerzen zugezogen hat. Sein Freund, Emil Pechmeier, ist auch gerne mit von der Partie. Beide haben aber sehr "strenge" und "bissige" Frauen, die ihnen das Leben zur H√∂lle machen. Nicht umsonst st√∂hnt Emil: "Das Leben w√§re halb so schwer, wenn das b√∂se Weib nicht w√§r'". Blasius hat eine Tochter und Emil einen Sohn, den Stefan, der leider sehr langsam und sch√ľchtern ist. Der Wunsch der V√§ter w√§re es, dass die beiden ein Paar werden sollen. Nicht so einfach, denn der liebe Fabian Schreck, ein alter Junggeselle, steht auf dem Standpunkt: "Junge sei helle - bleib' Junggeselle!" Und in diesem Sinne belehrt er auch Stefan, so dass zwei Ann√§herungsversuche in die Hose gehen.
Plötzlich erscheint Johnny, ein junger Cowboy aus Texas, und bringt neues Leben, Sturm, Aufregung und Verwirrung in die Runde. Er knallt durch die Gegend und macht die ganze Damenwelt unsicher! Er hasst die Mädchen, die Strumpfhosen tragen und ist hinter denen mit Strapsen her, weil er sich daraus eine Gummischleuder machen will.
Da haben Emil und der Wirt einen Einfall, wie sie den "ewigen Junggesellen" mit seinem n√§rrischen Cowboy loswerden k√∂nnten. Sie machen wieder eine Wette, mit dem Wetteinsatz, dass der Wirt 30 Minuten unter der Pendeluhr sitzen und Fabian, die erste Frau, die zur T√ľr hereinkommt, k√ľssen und heiraten muss! Damit wird auch das R√§tsel um Johnny, den Frauenschreck, und Vera, der sch√∂nen Amerikanerin, gl√§nzend gel√∂st!


Ein handlungsreiches St√ľck, mit deftigem Wortwitz, treffender Situationskomik u. kom√∂diantischer Spielfreude!

« zurück
« alle Stücke von Franz Rieder

*Voraussetzung für den Kauf eines Zusatzbuchs ist die vorherige Bestellung des entsprechenden Rollensatzes beim Theaterverlag Rieder.