Warenkorb (0)    Merkzettel (0)
« zurück drucken

Nr. 733

Der Brezlbäck und das Kragenknöpferl
Autor*in:Franz Rieder  
Bestellen
 
 
Merken
 
Genre:Schwank Leseprobe (PDF)
Sprache:Bayerisch Rollenprofil
Bhnenbild:Innen:
Wohnzimmer
Akte/Szenen:3 Ansichtssendung bestellen
Rollensatz bestellen
Besetzung:4 Dame(n)
4 Herr(en)
0 Jugendliche(r)
0 Kind(er)

Spieldauer:ca. 120 Minuten
Preis Buchmaterial:9 Rollenbücher zu
12,00 € pro Rollenbuch*
Bezugsbedingungen
108,00 € pro gesamten Rollensatz

Ein Rollensatz besteht aus je einem Rollenbuch pro Darsteller und einem Rollenbuch für die Regie. Der Rollensatz ist nur im Zusammenhang mit einem Aufführungsvertrag zu erwerben.
Aufführungsgebühr:
(Tantieme)
10 % von den Bruttokasseneinnahmen,
jedoch mindestens 60,00 € pro Aufführung. Zustzlich sind 4,2% Knstlersozialabgabe von der jeweiligen Auffhrungsgebhr zu entrichten.
Alle Preise verstehen sich zzgl. 7 % MwSt.

Inhalt:
Der Brezlbäck ist ein nicht ganz einfacher Zeitgenosse, mit dem es seine Frau nicht leicht hat, da er zudem auch sehr geizig ist. Seine Tochter Monika, will er nicht heiraten lassen, damit sein Vermögen nicht in fremde Hände kommt. Ehrgeizig ist er natürlich auch, zumal er vom Kleintierzüchterverein zum Vorstand vorgeschlagen wurde, doch die Wahl geht an ihm vorbei, da er sein Kragenknöpferl nicht findet... Natürlich sind an all dem nur die Frauen schuld und er ist entschlossen, sich scheiden zu lassen – und das kurz vor seiner Silberhochzeit! Doch das Kragenknöpferl taucht da plötzlich wieder auf…

Beim Brezlbäck hält es kein Geselle länger als vier Wochen aus. Bis endlich Peter, der heimliche Liebhaber von Monika, auf eine ganz großartige Idee kommt. Er arbeitet ein halbes Jahr umsonst und erst dann soll über seinen Lohn verhandelt werden. Das imponiert dem geizigen Brezlbäck. Peter arbeitet wie eine Maschine und der Umsatz steigt stetig.

Freunde der Familie bringen den Brezlbäck und seine Frau durch geschickte Ratschläge davon ab, getrennte Wege zu gehen. Und so gibt es zur Silberhochzeit „Kragenknöpferln“ über „Kragenknöpferln“ als Geschenk! Und Peter bekommt schließlich auch seine Monika!


Zwei weibliche und eine männliche Hauptrolle, ansonsten sehr ausgeglichenes Rollenprofil! Komik nicht ganz ohne Hintersinn!

« zurück
« alle Stücke von Franz Rieder

*Voraussetzung für den Kauf eines Zusatzbuchs ist die vorherige Bestellung des entsprechenden Rollensatzes beim Theaterverlag Rieder.