Warenkorb (0)    Merkzettel (0)
« zurück drucken

Nr. 1149

Der Urlaubsmuffel
Autor*in:Beate Irmisch  
Bestellen
 
 
Merken
 
Genre:Kom├Âdie Leseprobe (PDF)
Sprache:Hochdeutsch Rollenprofil
BŘhnenbild:Au├čen:
Au├čendekoration
Akte/Szenen:3 Ansichtssendung bestellen
Rollensatz bestellen
Besetzung:4 Dame(n)
4 Herr(en)
0 Jugendliche(r)
0 Kind(er)

Spieldauer:ca. 120 Minuten
Preis Buchmaterial:9 Rollenbücher zu
12,00 € pro Rollenbuch*
Bezugsbedingungen
108,00 € pro gesamten Rollensatz

Ein Rollensatz besteht aus je einem Rollenbuch pro Darsteller und einem Rollenbuch für die Regie. Der Rollensatz ist nur im Zusammenhang mit einem Aufführungsvertrag zu erwerben.
Aufführungsgebühr:
(Tantieme)
10 % von den Bruttokasseneinnahmen,
jedoch mindestens 60,00 € pro Aufführung. Zusńtzlich sind 4,2% KŘnstlersozialabgabe von der jeweiligen AuffŘhrungsgebŘhr zu entrichten.
Alle Preise verstehen sich zzgl. 7 % MwSt.

Inhalt:
Da kann man schon lange Z├Ąhne bekommen, wenn die liebe Nachbarschaft des ├ľfteren die Koffer packt, um sich in der weiten Welt umzusehen. Wieder daheim wird dann nat├╝rlich geprahlt, was das Zeug h├Ąlt. Ganz das Gegenteil davon ist Hans Strobel, denn der genie├čt seinen Urlaub am Liebsten zu Hause. Dabei w├╝rde seine Frau Elfriede viel darum geben, endlich einmal mit ihm in den S├╝den zu reisen.

Als diese nun in einem Urlaubspreisausschreiben den dritten Platz gewinnt, ist die Freude bei ihr gro├č. Leider handelt es sich dabei nur um eine Kaffeefahrt in den Teutoburger Wald mit einer ├ťbernachtung. Deshalb ist die Entt├Ąuschung gro├č!

Als die Nachbarschaft jetzt auch noch erf├Ąhrt, dass Elfriede die Gewinnerin eines Preisausschreibens ist, lacht man sich schon insgeheim ins F├Ąustchen. Vielleicht handelt es sich mal wieder um einen Karton Nudeln oder eine Heizdecke. Aber diese Bl├Â├če will sich die Familie Strobel nicht geben und so hei├čt es jetzt l├╝gen, l├╝gen, l├╝gen!


Ausgeglichenes Rollenprofil ohne Hauptrollen!


*Voraussetzung für den Kauf eines Zusatzbuchs ist die vorherige Bestellung des entsprechenden Rollensatzes beim Theaterverlag Rieder.


« zurück
« alle Stücke von Beate Irmisch