Warenkorb (0)    Merkzettel (0)
« zurück drucken

Nr. 946

Liebe, Laster, Lebenskrisen
Autor*in:Pirmin Stern  
Bestellen
 
 
Merken
 
Genre:Komödie Leseprobe (PDF)
Sprache:Hochdeutsch Rollenprofil
BŁhnenbild:Innen:
Wohnk√ľche und Friseurbereich
Akte/Szenen:3 Ansichtssendung bestellen
Rollensatz bestellen
Besetzung:5 Dame(n)
5 Herr(en)
0 Jugendliche(r)
0 Kind(er)

Spieldauer:ca. 120 Minuten
Preis Buchmaterial:11 Rollenbücher zu
12,00 € pro Rollenbuch*
Bezugsbedingungen
132,00 € pro gesamten Rollensatz

Ein Rollensatz besteht aus je einem Rollenbuch pro Darsteller und einem Rollenbuch für die Regie.
Aufführungsvertrag, Aufführungsgebühr:
(Tantieme)
Abschluss Aufführungsvertrag vor Aufführungen, darin Gebühr 10 % von Einnahmen aus Eintrittskartenverkauf,
jedoch mindestens 60,00 € pro Aufführung und gesetzliche Künstlersozialabgabe berechnet von der Aufführungsgebühr.
Alle Preise verstehen sich zzgl. 7 % MwSt.

Inhalt:
Die Familie Sch√§tzle bereitet Opas 70. Geburtstag vor. Doch die Dinge entwickeln sich anders als alle denken: Opa m√∂chte nicht mehr der Alte sein. Mutter will nicht mehr die allen Dienende sein. Vater nicht der, der √ľberall einspringen muss. Der Sohn will lieber feiern statt st√§ndig arbeiten. Die Nachbarn und Freunde wissen f√ľr jeden, was das Beste w√§re, doch jeder f√ľr jeden was anderes.

Als dann auch noch ein windiger Autoverk√§ufer und eine Immobilienh√§ndlerin ihren Vorteil aus dem Durcheinander ziehen m√∂chten, √ľberschlagen sich die Ereignisse in Wort und Situationskomik und es bedarf der Einsicht aller Mitwirkenden, um doch noch zu einer vers√∂hnlichen Geburtstagsfeier zu gelangen.

Gags in Minutenfolge, eine Handlung, in der sich jede Generation wiederfindet, gepaart mit einer ausgewogenen Rollenverteilung, versprechen ein vergn√ľgliches Theaterspiel.



Erfolgreiche Urauff√ľhrung! Rollenprofil: vier gr√∂√üere und sechs mittlere Rollen.

« zurück
« alle Stücke von Pirmin Stern

*Voraussetzung für den Kauf eines Zusatzbuchs ist die vorherige Bestellung des entsprechenden Rollensatzes beim Theaterverlag Rieder.