Warenkorb (0)    Merkzettel (0)
« zurück drucken

Nr. 977

Bauch auf den Boden, Hände nach oben
Autor*in:Bernard Eibel  
Bestellen
 
 
Merken
 
Genre:Kriminalkomödie
Sprache:Hochdeutsch
Bhnenbild:Innen:
Wohnzimmer
Akte/Szenen:3 Ansichtssendung bestellen
Rollensatz bestellen
Besetzung:5 Dame(n)
4 Herr(en)
0 Jugendliche(r)
0 Kind(er)

Spieldauer:ca. 120 Minuten
Preis Buchmaterial:10 Rollenbücher zu
12,00 € pro Rollenbuch*
Bezugsbedingungen
120,00 € pro gesamten Rollensatz

Ein Rollensatz besteht aus je einem Rollenbuch pro Darsteller und einem Rollenbuch für die Regie.
Aufführungsvertrag, Aufführungsgebühr:
(Tantieme)
Abschluss Aufführungsvertrag vor Aufführungen, darin Gebühr 10 % von Einnahmen aus Eintrittskartenverkauf,
jedoch mindestens 60,00 € pro Aufführung und gesetzliche Künstlersozialabgabe berechnet von der Aufführungsgebühr.
Alle Preise verstehen sich zzgl. 7 % MwSt.

Inhalt:
Der Bahler Sepp hat Arbeit; seine Schwester Raimunde ist jedoch arbeitslos. Beide sind Mitglied in einem Theaterverein. Wenn sie zu Hause proben - sie haben beide eine Gangsterrolle - müssen wohl oder übel ihre Eltern, August und Grete, mitspielen. Die Gangster Locken Tony und Krallen Vivi, die eine Bank überfallen haben, sind auf der Flucht und suchen ein Versteck.

Und schon geht’s los mit den Verwechslungen: die falschen Gangster (Sepp und Raimunde) sind plötzlich richtige Gangster, dann werden Sie Geiseln! Die falschen Geiseln (August und Grete) sind plötzlich richtige Geiseln, dann werden sie aber falsche Geiseln, dann sogar richtige Gangster! Der Hausmeister Many Schlüssel haut die falschen Gangster k.o. und stößt mit den richtigen Gangstern auf ihr Wohl an!

Doch es kommt noch turbulenter: Die Nachbarin Fr. Kaaser ist unsterblich in Sepp verknallt, wird dann aber im Treppenhaus vom Locken Tony geküsst. Am Ende ist man froh, wenn die richtigen Gangster verhaftet sind!

Eine amüsante Komödie um ein Theaterstück im Theaterstück!

« zurück
« alle Stücke von Bernard Eibel

*Voraussetzung für den Kauf eines Zusatzbuchs ist die vorherige Bestellung des entsprechenden Rollensatzes beim Theaterverlag Rieder.