Warenkorb (0)    Merkzettel (0)
« zurück drucken

Nr. 874   Gesucht wird: eine Leiche
Autor*In:Norbert Herler  
Bestellen
 
 
Merken
 
Genre:Kriminalkomödie Leseprobe (PDF)
Sprache:Hochdeutsch Darsteller - Übersicht
Bühnenbild:Innen:
Gast- / Wirtsstube
Akte/Szenen:3 Ansichtsexemplar bestellen
Rollensatz bestellen
Besetzung:7 Dame(n)
7 Herr(en)
0 Jugendliche(r)
0 Kind(er)

Spieldauer:ca. 120 Minuten
Preis Buchmaterial:15 Rollenbücher zu
12,00 € pro Rollenbuch*
Aufführungsbedingungen
180,00 € pro gesamten Rollensatz

Ein Rollensatz besteht aus je einem Rollenbuch pro Darsteller und einem Rollenbuch für die Regie. Der Rollensatz ist nur im Zusammenhang mit einem Aufführungsvertrag zu erwerben.
Aufführungsgebühr:
(Tantieme)
10 % von den Bruttokasseneinnahmen,
jedoch mindestens 60,00 € pro Aufführung.
Alle Preise verstehen sich zzgl. 5 % MwSt.

Inhalt:
Die Theatergruppe will ein neues Stück aufführen. Probenort ist das Gasthaus "Letzter Heller" im Luftkurort Hintertupfing. Dieses Mal soll kein Lustspiel und kein Heimatstück, sondern eine Kriminalgeschichte zum Besten gegeben werden, mit Eifersucht, Mord und einer Leiche.

Doch hier beginnen schon die Probleme. Niemand will die Leiche spielen und Ulrich, an dem die Rolle schließlich kleben bleibt, schon gar nicht.

Nachdem jedoch tatsächlich eine Leiche auftaucht und ausgerechnet die Haushaltshilfe Zens diese findet, wird der übereifrige Dorfpolizist Dimpfelmoser auf den Plan gerufen. Dieser nimmt die Sache sehr ernst, zumal er Karriere als Kriminalinspektor machen will. Doch die Leiche verschwindet, noch bevor er diese zu Gesichtbekommt. Zusätzlich sorgen ein Gangsterpaar, das eine Düsseldorfer Bank überfallen und dabei viel Geld erbeutet hat, und die Schauspielerin Dora Rosala aus Dortmund, für große Aufregung.

Eine abwechslungsreiche, kurzweilige Kriminalkomödie, garantiert ohne Herz, Schmerz und einen Wilderer.
Auch in schweizerdeutscher Fassung erhältlich!

« zurück
« alle Stücke von Norbert Herler

*Voraussetzung für den Kauf eines Zusatzbuchs ist die vorherige Bestellung des entsprechenden Rollensatzes beim Theaterverlag Rieder.