Warenkorb (0)    Merkzettel (0)
« zurück drucken

Nr. 1182   Große Schritte im Hotel Theater!
Autor(in):Hartmut Sulzberger  
Bestellen
 
 
Merken
 
Genre:Komödie Leseprobe 1. Akt (PDF)
Sprache:Bayerisch Darsteller - Übersicht
Bühnenbild:Innen:
Hotellobby
Aktzahl:3 Ansichtsexemplar bestellen
Rollensatz bestellen
Besetzung:7 Dame(n)
8 Herr(en)
0 Jugendliche(r)
0 Kind(er)

Spieldauer:ca. 120 Minuten
Preis Buchmaterial:16 Rollenbücher zu
12,00 € pro Rollenbuch*
Aufführungsbedingungen
192,00 € pro gesamten Rollensatz

Ein Rollensatz besteht aus je einem Rollenbuch pro Darsteller und einem Rollenbuch für die Regie. Der Rollensatz ist nur im Zusammenhang mit einem Aufführungsvertrag zu erwerben.
Aufführungsgebühr:
(Tantieme)
10 % von den Bruttokasseneinnahmen,
jedoch mindestens 60,00 € pro Aufführung.
Alle Preise verstehen sich zzgl. 7 % MwSt.

Inhalt:
Das Münchner Hotel Theater, früher ein Platz für diverse Theateraufführungen, ist heute ein beliebter Ort für allerlei Veranstaltungen. Modebloggerin Inge Style hat im Hotel eingecheckt und für ihre erste Modenschau den großen Saal gebucht. Es ist alles gut organisiert, die Models logieren im sechsten Stock, die Kollektion steht und ein bekannter Modezar wird moderieren. Sogar der Fernsehsender Mega-TV hat Interesse an diesem Event.

Als aber der Modezar unerwartet absagt, hat Mega-TV kein Interesse mehr an der Übertragung. Und als dann auch noch alle Models abreisen, ist Inge Style ratlos und will alles absagen.

Doch dies lässt der Hotelportier nicht gelten. Er plädiert mit „Ausverkauft ist ausverkauft“ für eine Ersatz-Show. Die Hotelgäste Madame Cristal, Amateur-Wrestler Fighting Apple und Kirmes-Schönheitskönigin Heike Heiß sind bereit zu helfen. Und das Lehrmädchen Fritzi hat dazu auch noch eine erstklassige Catwalk-Idee.

Letztendlich lässt die stets im Foyer anwesende Frau Flüsterer, die Miss Universum 1979, ihre Beziehungen spielen und überzeugt die Modebloggerin endgültig, dem Publikum eine Live-Show zu zeigen ohne TV nach dem Motto: „Entertainment ist Entertainment und es muss nicht immer die ganze Welt sein!“

Kurzum: eine turbulente Komödie mit dem, in das Lehrmädchen verliebten, Straßenmusiker Lucki, mit einer kurzen Wrestling-Show auf der Bühne, mit den Zeitungsjungen im Publikum, einem verschlafenden Model, einem cleveren Handwerker und zum Happy End kommt auch noch samt Muse der Modeguru Lars Kahlerfeld.


Erfolgreiche Uraufführung!

« zurück
« alle Stücke von Hartmut Sulzberger

*Voraussetzung für den Kauf eines Zusatzbuchs ist die vorherige Bestellung des entsprechenden Rollensatzes beim Theaterverlag Rieder.